Ich bin mir meiner Seele

Ich bin mir meiner Seele
in deiner nur bewusst,
mein Herz kann nimmer ruhen,
als nur in deiner Brust!

Mein Herz kann nimmer schlagen,
als nur für dich allein.
Ich bin so ganz dein eigen,
so ganz auf immer dein.

Theodor Storm (1817 – 1888)