Nam Myoho Renge Kyo

Das Rezitieren von “Nam-Myoho-Renge-Kyo” führte der Mönch Nichiren Daishonin am 28. April 1253 in Japan ein. “Myoho-Renge-Kyo“ ist der Titel der chinesischen Übersetzung des Lotos-Sutras. “Nam-Myoho-Renge-Kyo” bezeichnet das ultimative Gesetz oder das wahre Wesen des Lebens, welches das gesamte Universum durchdringt und das Leben aller Menschen verbindet. Das Gesetz von Ursache und Wirkung im eigenen Leben zu erkennen und das eigene Leben in Harmonie mit der universalen Gesetzmässigkeit zu bringen, ist für Nichiren gleichbedeutend mit Buddhaschaft.